Automatisch im Vorteil

HAGE Sondermaschinenbau GmbH & CoKG
Hauptstraße 52e
8742 Obdach
Tel: +43(0)3578 2209
Fax: +43(0)3578 2209 16
eMail: office@hage.at
DEGBPL

Sägeanlagen:

HAGEcut



 HAGE Cut - VIDEO

 

Zweck der Anlage:
Zum automatischen Sägen von Profilen mit unterschiedlichsten Querschnitten und Geometrien auf Länge mit verschiedensten Winkeln, Entgraten (Bürstent-graten) und auf einen Fertigteilpuffer bereitzustellen.

Technische Daten:

Profilquerschnitte:

Ausgangslängen:
Toleranzen Ausgangsmaterial:

Wanddicke:
Festigkeit:
Zuschnittlänge:
Breite 30-100 mm, Höhe 20-100 mm bzw.
Formprofile lt. Zeichnungen
von 4000 bis 8000 mm
Geradheit 1,5 mm/m
Verdrehung 1°/m
1 bis 5 mm
350 bis 1200 MPa
von 100 bis 2500 mm

Ablaufbeschreibung:
-  Die Profile werden manuell vom Bediener auf das Puffermagazin (Shuttle)
   aufgelegt und in axialer Richtung gegen einen Anschlag geschoben
   (Einlaufspur)
-  Die Profile werden automatisch vereinzelt und auf die Auflage-Rollbahn
   übergeben
-  Die NC-Vorschubzange positioniert das Profil in die HM-Schiftersäge
-  Sägen der Länge bzw. Winkel lt. Programm
-  Der NC-Abschnittgreifer übernimmt das gesägte Profil und transportiert
   dieses zur Übergabeposition für das Transportshuttle
-  Die Profile werden vom Transportshuttle quer in die weiteren Stationen (NC-
   Bürststation und Ausblasstation) getaktet
Entgraten der unterschiedlichen Schnittwinkel durch rotierende Stahlbürsten
   in der NC-Bürststation
-  In der Ausblasstation werden Sägespäne vom Profil weitgehendst aus- und
   abgeblasen
-  Ablegen der fertigen Teile am Pufferband und messen der Profillänge
-  Bereitstellen zur manuellen Entnahme

1.) Puffermagazin mit Vorschubaggregat

Technische Daten:

Transporthöhe:
Belegungstiefe:
Teilung der Einlegenester:
Anzahl der Auflageroste:
Spannhub max.:
Positionstoleranz:

Verfahrlänge:
Vorschubgeschwindigkeit max.:
Verstellweg Z-Schlitten (vertikal):
Verstellweg Y-Schlitten (quer):


mm   ca. 1000
mm   ca. 2000
mm   50 bis 120
Stk.   6
mm   für Profil abgestimmt
mm   +/- 0,1 auf 2,5 m bzw. auf
         Gesamtweg +/- 0,15
mm   ca. 10.000
m/s   3 (bei Eil- Rückhub ohne Profil)
mm   ± 75
mm   ± 115

2.) HM-Doppelwinkelsäge
                                             

Technische Daten:

Sägenantriebsleistung:
Sägewellendrehzahl:
Schnittgeschwindigkeiten:
Sägeblattaufnahme:
Sägeblatt Durchmesser/Breite:
Vorschub-Schnittrichtung:
Schnittwinkel ausgehend von 90°:



Winkel-Positioniergenauigkeit:
Schnellwechselbarer Spannstock


20 kW
1/min  28 bis ca. 190
bei Sägeblatt Ø 500 von 44-290 m/min.
Ø 80/4 x Ø 21 auf TK 120, Flansch Ø 150 mm
mm  von (350) 400-520 / 2,8-3,5
Horizontal
+/- 55° Verstellung über die horizontale
Schwenkachse
+47°, -25° Verstellung über die vertikale
Schwenkachse
+/- 5' je Schwenkachse

3.) Übergabehandling Bürstentgraten

Technische Daten:

Längshub:
Vertikalhub:



mm   ca. 1000    
mm   ca. 600

4.) NC-Bürst- Entgratstation
-  2 Stk. gegenüberliegend angeordnete Bürst- Entgrateinheiten mit je einer
   eigenen NC-Längen und Winkelverstellung
-  Über die NC-Bürst-Zustellung wird auch der Bürstverschleiß automatisch nach
   empirischer Stückzahlermittlung nachgestellt (nach 2 mm müssen die Bürsten
   wieder manuell justiert werden)
-  2 Stk. zentrisch über Links- Rechts- Kugelrollspindel NC- verfahrbare
   Spannstöcke zur Profilfixierung
-  Messeinrichtung für Zuschnittlänge

Technische Daten:

Verstellung ausgehend von 90°:



Teilelängen:



+55° nach oben und ca. -15° nach unten
über die horizontale Schwenkachse
- 25° Verstellung über die vertikale
Schwenkachse
mm  300 bis 2500

5.) Pufferförderer
 -  2 Stk. Gurtförderer ausgeführt als Zahnriemen

Technische Daten:

Förderlänge:
Gurtbreite:




mm   ca. 2200    
mm   ca. 80

6.) Elektrik

Steuerung:
-   Siemens SPS S7 300
-   Bedienpult MP 370 fix montiert

Programme:
-   Handbetrieb; sämtliche Bewegungen sind einzeln fahrbar
-   Automatikbetrieb
-   Fehlerdiagnose in Klartext
-   Bedienermaske zur Vorwahl der Betriebsarten und Eingabe der variablen
    Daten

Technische Änderungen vorbehalten.