Randprofilfertigung

Produktion von Schalungsprofilen unterschiedlicher Längen und Typen.


Anlagenkomponenten


  • Entstapelungsstrecke
  • NC-Doppelgehrungssäge
  • Entgratstation
  • Teilehandling
  • Hülsenvereinzelung und Zuführung
  • Bördelstation
  • Endenbearbeitung
  • Abstapelung mit Palettenbahnhof

HAGEpecial Logo
Fertigungslinie für Randprofile
WerkstückWerkstück

Vom Lager ins Lager

Diese vollautomatische HAGE-Fertigungslinie wird vom Lagerkran mit Paketen von bis zu 12 m langen Stahlprofilen beschickt. Daraus werden Schalungsprofile unterschiedlicher Länge und Type hergestellt. Am Ende der Linie werden die fertigen Teile im Palettenbahnhof gestapelt und wieder dem Lager zugeführt.

  • Nach dem Vereinzeln und Gehrungssägen durch eine NC verstellbare Doppelgehrungssäge werden an frei programmierbaren Positionen Hülsen aus dem Schüttgut zugeführt und eingebördelt.
  • Die Stanz- Bördelwerkzeuge und die Hülsenzuführungen werden von Linearachsen verfahren.
  • Anschließend durchlaufen die Stahlprofile die finale Endenbearbeitung.
  • Variable Längen von 600 mm bis 3.300 mm und unterschiedliche Bearbeitungen können ohne Umrüsten produziert werden.
  • Zwei unterschiedliche Hülsentypen werden mittels speziell entwickelten Werkzeugen eingebördelt.