06.08.2017

Nominierung für den Fast Forward Award 2017

Video

Nachdem HAGE vergangenes Jahr gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Medizinischen Universität Graz und der Montanuniversität Leoben in der Kategorie „Forschung“ mit dem Projekt  „Medizinische Universität Graz – Knochen während der Operation drucken“ gewann, war es heuer an der Zeit, eine industrielle Innovation ins Rennen zu schicken – mit Erfolg.

HAGE ist in der Kategorie Mittlere Unternehmen mit dem Projekt „Innovativer 5 Achs 3D-Drucker“ für den Fast Forward Award 2017 nominiert. In einem ersten Jurydurchgang wurden, aus den zahlreichen Einreichungen, die sechs besten Projekte bestimmt und am 4. Juli im Rahmen eines Netzwerkabends öffentlich präsentiert.

Nun wollen wir im Online-Voting den Einzug ins Finale schaffen, bei dem eine hochkarätige Fachjury die Projekte bewertet und den Sieger ermittelt!

Bis zum 15. August kann täglich unter https://www.sfg.at/cms/4961/ abgestimmt werden.


Wir freuen uns über jede Stimme und bedanken uns für die Unterstützung!


Hier können Sie sich auch die SFG Videovorstellung unseres Projektes ansehen.