HAGEmatic classic 5-Achs Portalfräsanlagen

Die Portalbearbeitungszentren der Linie HAGEmatic Classic bearbeiten individuelle Werkstücke aus Aluminium und Stahl:

  • Fräsen
  • Sägen
  • Bohren
  • Gewinden

Über 15 Anlagen sind weltweit bereits im Einsatz. Mit High Speed produzieren sie beispielsweise Waggonbauteile für Hochgeschwindigkeitszüge auf der ganzen Welt.




Logo HAGEmatic
Diese HAGEmatic Classic wird in Russland zur Bearbeitung von Wagonbauteilen eingesetzt.
HAGEmatic classicPräzise Bearbeitung von Aluminiumkomponenten
WerkzeugwechslerHigh Speed Werkzeugwechselvorgang
Fräsvorgang auf einer HAGEmatic classic
HAGEmatic BearbeitungszentrumChinesische Produzenten zählen auf HAGematic classic
HAGEmatic PortalfräsanlageEine weitere HAGEmatic Classic - made im steirischen Zirbenland
HAGEmatic WerkzeugwechslerFlexible Werkzeugwechselsysteme
HAGEmatic SpannvorrichtungInnovative Universalspannvorrichtung

HAGEmatic Classic

Fräsen, Bohren, Sägen, Gewinden: die HAGEmatic Classic ist ein 5-Achs-Portalbearbeitungszentrum für Aluminiumprofile.

Verfahrwege bis zu 100 m und Spurbreiten von bis zu 6 m sind realisierbar. Bearbeitungskopf und Spindeldaten werden individuell ausgelegt. HAGEmatic Classics sind weltweit im Einsatz von Deutschland über Tschechien und Russland bis nach China und überzeugen dort nicht nur im Waggonbau.

Die Doppelfahrbahn in X-Richtung erlaubt Verfahrwege bis mehr als 100 m bei höchster Präzision. Das Finite Elemente optimierte Gantry-Portal wird an die Werkstückbreite angepasst, Spurbreiten bis 10 m sind realisierbar. Die Möglichkeiten des Bearbeitungskopfes und die Spindeldaten können variiert und optimal nach den Bearbeitungsanforderungen ausgelegt werden.


Das HAGE-Team hat im Jahr 2012 pünktlich zum 30jährigen Firmenjubiläum den größten Auftrag der Unternehmensgeschichte nach Obdach geholt. Insgesamt vier HAGEmatic Classics wurden von einem russischen Bahnhersteller geordert.

Mit den imposanten 25 Tonnen schweren und 60 Meter langen HAGEmatics werden unter anderem Vorbauten, Dachplatten, Seitenwände und Untergestelle mit bis zu 30 m Länge auf den Universalspannvorrichtungen der HAGEmatic positioniert und hundertstelmillimetergenau bearbeitet.

  
   Späneentsorgung

Technische Daten

Verfahrwege:   
X-Achse: 30 m
Y-Achse: 5 m
Z-Achse: 1,6 m
A-Achse: 125° / 95°
C-Achse: 450°

Spindelleistung: 85 KW

Spindeldrehzahl: 19.000 rpm

Werkzeugaufnahme: HSK A100

Steuerung: Siemens 840 Dsl